Räuchermännchen

Räuchermännchen und immer mehr auch Räucherhäuschen sind ein fester Bestandteil der erzgebirgischen Volkskunst, sind Erfindung der Spielzeugmacher  und wurden bereits um 1830 erstmals erwähnt.
Sie dienen zum sicheren Abbrennen von Räucherkerzen, die Ihren wohltuenden Duft im Inneren der Räuchermännchen bzw. Räucherhäuschen entfalten, deren Rauch dabei nach oben steigt, bevor er  aus der dafür typischerweise vorgesehenen Öffnung das "Licht der Welt erblickt. Die traditionell oft aus Holz gedresselten hohlen Räuchermännchen bzw. zweiteiligen Räucherhäuschen gibt es in vielen verschieden Kategorien, je nach dem was das Herz begehrt oder was man damit zum Ausdruck bringen möchte

 

Räucherhäuschen

Räucherhäuschen erfreuen sich immer...

Räucherkerzen

Räucherkerzen abzubrennen ist ein festes Ritual...

Räuchermännchen Berufe

Räuchermännchen  sind ein fester...

Räuchermännchen Hobby

Räuchermännchen  sind ein fester...

Räuchermännchen Klassiker

Räuchermännchen  sind ein fester...

Räuchermännchen Tiere

Räuchermännchen  sind ein fester...

Seite 1 von 2
Artikel 1 - 50 von 69